Durch diese «Streiche» können gefährliche Verkehrssituationen entstehen, wie es im aktuellen Mitteilungsblatt heisst. Zudem entstehen für die Gemeinde damit unnötiger Aufwand und Kosten. Die Gemeinde bittet allfällige Zeugen, Beobachtungen umgehend an die Polizeistation Bazenheid (058 229 76 00) mitzuteilen.