Am Donnerstagmorgen gab es eine unliebsame Überraschung in Zuckenriet. Auf dem schneebedeckten Sportplatz der Oberstufe Sproochbrug, in welcher die Jugendlichen von Niederhelfenschwil und Zuzwil beschult werden, waren Autospuren zu sehen. In der Nacht davor muss eine unbekannte Täterschaft mit einem Motorfahrzeug auf der Sportanlage herumgefahren sein. Da der Platz nicht vollständig gefroren war, wurde dieser in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Sachschaden beträgt laut Polizeiangaben mehrere tausend Franken.

Doch wer war der Täter? Die Polizei tappt im Dunkeln und sucht Zeugen. Personen, welche Angaben über den Verursacher und sein Fahrzeug oder zum Hergang machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, 058 229 81 00, zu melden. (kapo/red)

Post inside
Vor allem der Rasen wurde beschädigt.