Am Montag um 10.30 Uhr sind im Schönengrund bei Mosnang mehrere Liter Gülle in den Dorfbach geflossen. Als Ursache steht zurzeit ein geplatzter Gülleschlauch von einem landwirtschaftlichen Betrieb im Vordergrund, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Dienstag berichtet.

Die aufgebotene Feuerwehr Mosnang pumpte das verunreinige Wasser ab und spülte den Bach mit sauberem Wasser. Weiter waren Sachverständige des Amtes für Umwelt und eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen vor Ort. Letztere entnahm Proben zur Untersuchung der Wasserqualität. Der Schaden an der Umwelt wird untersucht. (kapo/red)