Beim Unfall in Zuckenriet am Sonntagabend befuhr ein 62-jähriger Mann die Bachstrasse. Aus bislang unbekannten Gründen geriet sein Auto auf einen Vorplatz und prallte dort gegen ein parkiertes Auto. Dieses wurde zur Seite geschoben und das Auto des 62-Jährigen prallte danach in eine Hausecke. Vermutlich hatte er während der Fahrt ein medizinisches Problem. Der Mann musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden in der Höhe mehreren 10'000 Franken.

In der Zeit zwischen Samstagmittag und Sonntag etwa um 14.30 Uhr ist eine unbekannte Täterschaft in eine Parterrewohnung im Baumgarten-Quartier in Zuzwil eingebrochen. Sie wuchtete die Sitzplatztüre auf und verschaffte sich so Zutritt in die Wohnung. Daraus stahl sie Uhren und Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken. (kapo)