«In der Zeit zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen ist eine unbekannte Täterschaft in ein Geschäft an der Oberen Bahnhofstrasse eingebrochen», teilt die Kantonspolizei St. Gallen in einem Pressecommuniqué mit. Die Täterschaft habe gewaltsam ein Fenster eingeschlagen und habe sich so Zugang zur Auslage verschaffen. «Mit Schmuck im Wert von mehreren tausend Franken flüchtete sie in unbekannte Richtung», heisst es weiter. Der entstandene Sachschaden betrage über 10 000 Franken. (kapo)