An der internationalen Bodenseemeisterschaft in Bregenz waren drei Judokas aus der Region Wil jeweils die stärksten Kämpfer in ihrer Kategorie: Runa Schönenberger aus Wilen in der Kategorie U14 bis 32 Kilogramm, Levin Bänninger aus Eschlikon (U14 bis 38 Kilogramm) und Nahem Schönenberger aus Wilen (U18 bis 55 Kilogramm). «Ebenfalls starke Leistungen zeigte Jan Dürrer aus Wil (U16 und U18 bis 46 Kilogramm) mit zwei silbernen Auszeichnungen», informiert der Budo-Sport-Club Arashi Yama Wil in einer Medienmitteilung. Zusätzlich zu U14-Gold erkämpfte sich Levin Bänninger bei der U16 Bronze. Ebenfalls einen 3. Rang gewann Jil Eglauf aus Wil in der Kategorie U14 bis 40 Kilogramm. «Für einmal nicht aufs Podest schaffte es Eva Wiesli als Fünftplatzierte», heisst es in der Mitteilung weiter. (pd)