Die Tafeln stehen in den Gemeinden Neckertal, Hemberg und Oberhelfenschwil. Sie sind mit einem Bienenhotel und einem Memory bestückt und vermitteln viel Wissenswertes über einheimische Arten. Jede Tafel informiert über einen passenden Themenschwerpunkt im Bereich Biodiversitätsförderung und es gibt an allen drei Orten etwas Neues zu entdecken.