Nach der Erstellung des Stangengerüstes werden laufend Elemente eingebaut, um im Frühjahr für die neuen Tiergenerationen bereit zu sein.

Die nächsten Arbeiten beinhalten einen Schutzbau an der Wetterseite durch Bretter, das Füllen der Stockwerke mit geeigneten Materialien, die Bepflanzung der Kiesfläche sowie das Anlegen einer Wildblumenwiese.

Post inside

So soll der fertige Lebensturm aussehen (Skizze).