Die Posse um das Wiler Solarbänkli ist in vollem Gang. Zuerst wurde es an einen Platz zwischen Bleicheplatz und Thurvita gestellt. Ein grosser Baum spendete zwar viel Schatten, liess aber die Bank auch verschmutzen, so dass die Sonnenkollektoren nicht in genügendem Mass Strom produzieren konnten. Die Spannung war zu tief. Die Bewohner des nahen Alterszentrums bemängelten die fehlende Lehne des neuen Bänklis. Vergangene Woche war darum nach rund eineinhalb Monaten bereits Zügeltermin – in den Park des Wiler Stadtweiers. Allzu viele Leute sieht man aber nicht auf dem Solarbänkli sitzen und die «normalen» Sitzgelegenheiten in Gelb werden bevorzugt. Der Grund ist simpel: Die E-Bank wird schlicht zu heiss – und ist höchstens in den Wintermonaten als Aufwärmmöglichkeit geeignet, falls nicht gerade Nebel ist.

Die Stadt hat bereits angekündigt, dass die Bank erneut zügeln wird. Damit sich «möglichst viele Leute daran erfreuen können». Aha. Wahrscheinlich laufen bereits Diskussionen, wo der nächste Standort sein soll. Auch hallowil.ch hat sich Gedanken gemacht. Sehen Sie unten in der Top-5-Liste, wo mehr oder weniger geeignete Standorte sein könnten. (red)

Im Video: Top-5-Standorte für das Solarbänkli