An der Regionalausscheidung der Word Robot Olympiad in Flawil stellten sich sechs Teams der Alterskategorie Elementary (8 bis 12 Jahre) und sechs Teams der Alterskategorie Junior (11 bis 15 Jahre) der Herausforderung, die gestellte Aufgabe mit ihrem selbstgebauten und programmierten Lego-Roboter zu meistern.

Nach vier Durchläufen standen am Abend die Sieger fest. In der Kategorie Elementary gewann das Team «Robotherwil». Bei den Junioren setzte sich das Team «ICT_08_Girls» durch. Beide Teams qualifizierten sich direkt für die Schweizermeisterschaft. Das Flawiler Team «Flawil Pirates» schaffte es auf den dritten Platz. Leider verpassten sie damit die Finalqualifikation knapp.

Die Organisatoren des WRO-Regionalwettbewerbs bedanken sich bei den Flawiler Firmen Lüdi Swiss, Büchi Labortechnik AG, Büchler Reinli + Spitzli AG, Fürer Holzbau AG und Maestrani, welche den Anlass unterstützt haben.