Der 22-jährige Lavdim Zumberi wechselte vor zwei Jahren zum FC Wil 1900 und absolvierte bis heute 48 Partien in schwarz-weiss. Der Bazenheider spielte bis zur U15 im Wiler Nachwuchs, ehe er im Jahr 2017 zum FC Zürich wechselte und in den Folgejahren Einsätze in der Profimannschaft hatte.

Post inside

Der ebenfalls 22-jährige Josias Lukembila stiess nach dem dritten Spieltag der vergangenen Saison, im Sommer 2021, vom FC Lausanne-Sport zum FC Wil 1900. Insgesamt absolvierte er 32 Partien für die Äbtestädter und erzielte dabei 10 Treffer bei sieben Assists. Sportchef Jan Breitenmoser: «Mit den frühzeitigen Vertragsverlängerungen von Lavdim und Josias können wir ein wichtiges Zeichen für die kommende Saison setzen. Beide Spieler haben eine tolle Entwicklung hinter sich und wir freuen uns sehr auf die langfristige Zusammenarbeit.»