23'306 Fahrzeuge, gemessen am 29. März des vergagnenen Jahres. Ganz genau so viele haben am dichtesten befahrenen Tag des vergangenen Jahres die Umfahrungsstrasse Bazenheid passiert. Über sieben Millionen Fahrzeuge waren es 2018. Es ist die - im Jahresdurchschnitt - bestfrequentierte Strasse der Region Wil.

Der Tages-Spitzenwert wurde allerdings woanders gemessen. Am 23. November waren 24'278 Fahrzeuge auf der Augarten-Kreuzung in Uzwil unterwegs. Auch hier summierte sich das jährliche Gesamttotal auf über 7 Millionen Fahrzeuge - und es kommt immer wieder zu Stau. "Die Stoppuhr zeigt, dass man zur Hauptverkehrszeit zwischen fünf und acht Minuten im Stau steht. Die Wartezeit ist so gross, dass die Menschen kreativ versuchen, den Stau zu umfahren", schreibt die Gemeinde Uzwil. Und weiter: "Die Devise ist «Fahren statt Stehen», auch wenn der Zeitgewinn gegen Null geht. Man macht Umwege, fährt zu schnell durch Quartiere und Dörfer."  Es ist das Bestreben des Uzwiler Gemeinderates, die Wartezeiten am Lichtsignal Augarten markant zu reduzieren. Ein Ausbau der Augarten-Kreuzung dürfe sich nicht negativ auf die nachfolgenden Kreuzungen auswirken. Schon heute seien der Badi-Kreisel und die Ochsen-Kreuzung zeitweise stark überlastet. Der Gemeinderat wird das Vorprojekt des Kantons vor allem auf diese Aspekte in seinem Zuständigkeitsbereich überprüfen. 

Abnahme des Verkehrs im städtischen Raum

Ganz grundsätzlich zeigen die Verkehrszählungen, dass der Überlandverkehr eher zunimmt, jener innerhalb der Stadt Wil aber leicht rückläufig ist. Von Zuzwil nach Wil erhöhte sich im 2018 der Verkehr zum Beispiel um satte drei Prozent. Innerhalb der Stadt Wil, etwa beim Lindenhof oder bei der Psychiatrischen Klinik, nahm er hingegen leicht ab.

Dafür wird immer mehr aufs Velo gesetzt. An elf Velozählstellen im Kanton St.Gallen6 konnte ein Wachstum von durchschnittlich rund 14 Prozent nachgewiesen werden. Bei der Messstelle auf der SBB-Brücke in Flawil wurde innerhalb eines Jahres eine Zunahme von fast 20 Prozent verzeichnet. 88'000 Velos haben im ganzen Jahr jenen Punkt passiert. (pd/gk/sdu)