Mitte Juni führte Urs Mösli, Geschäftsführer der MÖFAG Mösli Fleischwaren AG, die Mitglieder des Gemeinderates durch die Produktionsräumlichkeiten. Wöchentlich werden dort ca. 50 Tonnen Fleisch verarbeitet. Der Gemeinderat erfuhr, was alles hinter der Fassade der «Möfag» steckt, welche strengen hygienischen Vorschriften gelten, wie die Abläufe funktionieren, wie schnell das Fleisch verarbeitet wird, welche Temperaturen bei der Verarbeitung herrschen, was für Vorlieben die «Fleischesser» heute haben… und vieles mehr.

Wechsel in der Geschäftsleitung steht bevor
Urs Mösli informierte zudem aus erster Hand über den bevorstehenden Wechsel in der Geschäftsleitung. Das Unternehmen gehört seit dem Jahr 2012 zur Orior-Gruppe. Urs Mösli, der über 30 Jahre im Betrieb mitarbeitet, seit dem Jahr 1997 als Geschäftsführer, wird austreten. Sein Nachfolger, Walter Koller, wird eingearbeitet und ab 1. Juli 2017 das Zepter übernehmen. Der Gemeinderat wünscht viel Erfolg bei der zukünftigen Geschäftstätigkeit!

WEITERE THEMEN
Musical «Andersch als die andere»

Mit vollem Elan hat die 5./6. Klasse von Raffael Weibel und Yvonne Buhl aus Züberwangen das Projekt gestartet. Bereits im ersten Semester lernten sie die ersten Lieder. Die Tänze dazu wurden an Mittwochnachmittagen freiwillig von den Schülerinnen und Schülern einstudiert.

Die Fünft- undund Sechstklässler entwickelten immer mehr Begeisterung für das Projekt und freuten sich riesig, als die «Sonderwoche Musical» endlich begann. Mit Eifer wurden Kulissen gemalt, Utensilien gebastelt, die Aula verkabelt und die Zuschauertribüne aufgebaut…
…und dann war es endlich soweit. Gekonnt schlüpften die Kinder in ihre Rollen und «rockten» die Bühne.

***

Einbürgerungen
Amtliche Bekanntmachung und öffentliche Auflage

Der Gemeinderat hat folgenden Personen das Gemeinde- und Ortsbürgerrecht von Zuzwil erteilt:

Armindo Pedro Gomes Tavares, geboren am 2. November 1975, portugiesischer Staatsangehöriger und Natacha Ndoko Gomes Tavares Mbene geb. Mbene-Ndoko, geboren am 29. Juni 1984, kongolesische Staatsangehörige sowie den Kindern Hilton Ndoko Gomes Tavares, geboren am 16. Dezember 2005, Guersom Ndoko Gomes Tavares, geboren am 7. September 2010 und Eleonor Ndoko Gomes Tavares, geboren am 27. November 2014. Die Kinder sind alle portugiesische Staatsangehörige. Die Familie wohnt an der Hofäckerstrasse 3a in Zuzwil.

Elvis Ramdedovic, geboren am 4. August 1980, sowie seinem Sohn Denis Ramdedovic, geboren am 12. Juli 2005, beide montenegrinische Staatsangehörige, wohnhaft an der Bildstrasse 5 in Züberwangen.

Die Dossiers liegen von Montag, 26. Juni 2017 bis Dienstag, 25. Juli 2017, bei der Gemeinderatskanzlei (Büro Nr. 15) öffentlich auf. Wer in der Gemeinde Zuzwil stimmberechtigt ist, kann innert der Auflagefrist:
– Einsicht in das Dossier nehmen;
– Gegen den Beschluss des Gemeinderates Einsprache erheben. Die Einsprache ist schriftlich und begründet beim Gemeinderat, Hinterdorfstrasse 3, Zuzwil, einzureichen. Die Einsprache ist gültig, wenn sie innert der Auflagefrist eingereicht wird und begründet ist sowie keine Ausführungen enthält, die gegen das Verbot der Diskriminierung verstossen.