In der Kategorie AJ1 (Turnerinnen K1) erreichte die beste Wiler Mannschaft mit Cataleya Alvarado, Chiara Schönenberger und Elena Peters den 11. Rang. Ein Podestplatz konnte in der Kategorie AJ2 (Turnerinnen K2) gefeiert werden: Auf dem 3. Rang platzierten sich Elin Aurich, Juna Blatt, Malin Kressibucher und Soraia Pereira. Das beste Wiler Team in der Kategorie AJ3 (Turnerinnen K3 und K4) mit Joana Egli, Joline Egli, Leni Egli und Nisha Bleifuss wurde 6. Henri Aurich und Niklas Pauli turnten in der Kategorie AJ4 (Turner K1 bis K4) auf den 6. Platz. Die Goldmedaille gab es für Céline Leber (zusammen mit Selina Carigiert vom TV St. Peterzell) in der Kategorie A (Turnerinnen und Turner K5-7).